Bau einen Fahrradwohnwagen

Der Fahrradwohnwagen

Hallo, ich bin Solarius

Ich bin der erste Fahrradcamper auf drei Rädern, wo mein drittes Rad ein Motor hat.

Den Strom bekomme ich von 3 Solarbatterien, die je 12 V haben, da sie aber in Reihe

angeschlossen sind, sind es 36V bei 72 Ah. Die wiederum durch 4 Solarzellen je 100W

gespeist werden. Gebaut worden bin ich in 3 Monaten. Wer es genau wissen will, schaut

bei YouTube unter Volker Heimes nach. Da könnt ihr sehen wie ich Schritt für Schritt gebaut

worden bin. Zur Erläuterung , mein Fahrgestell ist aus Stahl, der Aufbau besteht aus einem

Alurahmenstecksystem, das Innere ist verkleidet mit Pappelholz, darauf folgt eine Schicht mit

2 cm dickem Styropor, dann kommt eine Klebefolie in zwei Farben, dass ich schöner aussehe. Zum Schluss

bin ich einmal komplett mit Stegplatten verkleidet. Untenrum am Fahrwerk auf Achshöhe sind

links und rechts wie hinten heraus, 4 große Schubladen verbaut, wo die hinteren zum Kochen

und als Küche dienen. Die eine Schublade ist die Küche, die andere dient als Vorratskammer.

Die beiden seitlichen Schubladen dienen als Kleider-und Werkzeugschrank.

Vorne am Wagen ist die komplette Technik verteilt. Somit ist mein Schwerpunkt genau auf

Achshöhe, dadurch halte ich jeden Wind aus und bleibe stabil auf jeden Wegen. Leer wiege ich ca. 100kg.

 

Hier das Video zum bau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.