Kochen

Kochen kommt wenn ich auf der Tour bin aber hier mal die Liste meiner Küchenausrüstung

Was natürlich sehr wichtig ist, sind meine Gewürze wie Paprika, Chili, Curry u.s.w.

Zum Feuer machen nehme ich einen Holzvergaser und einen Spirituskocher dafür wenn es stark regnet und ich im Zelt kochen muss oder ich kein trockenes Holz finde.
der Holzvergaser ist so konzipiert, dass der Spirituskocher in den Holzverdampfer reinpasst, sodass ich für den Spirituskocher auch keinen Windschutz benötige.

Als Kochgeschirr nehme ich meine alten Alu Töpfe mit und meinen alten Edelstahltopf und Pfanne, ich habe bei jeweils beiden die kleinen Töpfe herausgenommen, um Gewicht zu sparen. Klar ist das nicht das Optimum weil es mehr Gewicht ist aber es ist alles eine Geldfrage, wenn ich kann, werde ich es austauschen. Die ganze Küche kommt doch jetzt in den Rack-Pack, weil das was ich vor hatte, die Küche in die Fronttasche zu packen, passt nicht alles rein. Da aber der Rack-Pack auf den Backtaschen steht, sind die Backtaschen dafür auch nicht geeignet, daher macht es am meisten Sinn alles zusammen in den Rack-Pack zu packen. Die Küche brauche ich immer als erstes, zum Beispiel wenn ich mir unterwegs eine Kleinigkeit machen oder einen Kaffee kochen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.